Bloggeralltag Bild: vecteezy by MoonStarer, Font: ShellaheraScriptDemo.otf by Ryan Prasetya (DaFont)

Häppchenlesung – Was haben Staubsauger und Toilettenschüsseln gemeinsam?

Direkt im Anschluss ging es dann nach Leipzig rein in die Innenstadt, ins Café Pascucci zur Häppchenlesung. Der Abend war einfach genial! Ich habe schon lange nicht mehr so viel und herzlich gelacht, und so einen tollen Abend in einer Runde von lauter Gleichgesinnten und verrückten Booknerds verbracht. Da stimmt einfach die Chemie und ich habe mich riesig gefreut, auch noch auf die restlichen Testsklavinnen zu treffen. Außer Nina waren wir dann tatsächlich vollzählig.

Poppy begrüßte erst mal alle und stellte die Autorinnen vor. Vorgelesen haben Hannah Siebern, Mila Summers, Marah Woolf, Emily Bold, Katharina Herzog, Tanja Neise und last bat not least Poppy J. Anderson. Leider hatte ich es nicht mehr geschafft von Katharina Herzog einen Titel vorher zu lesen, trotz meiner Challenge. Aber das wird sich bald ändern. Von den anderen Autorinnen kannte ich zumindest schon mal einen Titel. Es war toll, alle Autorinnen ihre eigenen Zeilen lesen zu hören, ihre Stimme und Intonation dazu. Für mich ein ganz neues Erlebnis!

Hannahs Roman „Barfuß im Herzen“ (den ich schon lesen konnte) ist etwas emotionaler und sie hatte eine sehr berührende Stelle herausgesucht. Mila Summers las aus ihrem Buch „Liebe ist ein Glücksfall“ ziemlich den Anfang vor, der schon sehr lustig ist – auch dieses Buch habe ich schon gelesen.

Häppchenlesung - LBM 2019 - Messebericht
Poppy J. Anderson
Häppchenlesung - LBM 2019 - Messebericht
Hannah Siebern und Mila Summers

Marah verquatschte erst mal am Anfang ihre Redezeit, was uns Zuhörern natürlich sehr amüsierte. Aus „Zorn der Engel“ wählte sie die Szene raus, bei der Luce Moon hinterm Vorhang entdeckt … uaaahhh, da stellen sich mir schon gleich alle Nackenhaare hoch.

Emily Bold entschloss sich, nicht aus ihrem neuen Roman „Wenn Liebe Wunden heilt“ vorzulesen, sondern aus ihrem heißen „Leo“, die neue Reihe „Hearts on Fire“ gemeinsam mit einigen anderen Autorinnen. Emilys „Leo“ erscheint zwar erst im November, aber die Szene war schon verdammt lustig. Vor allem, wenn man Emily dazu live erleben kann! Unglaublich! Ich habe mich in Leo verliebt, obwohl ich eine „ältere Frau“ bin.

Häppchenlesung - LBM 2019 - Messebericht
Marah Woolf
Häppchenlesung - LBM 2019 - Messebericht
Emily Bold

Nach einer kurzen Verschnaufspause ging es dann auch gleich mit Katharina Herzog weiter und ihrem neuen Buch „Der Wind nimmt uns mit“, eine Liebesgeschichte, die auf La Gomera stattfindet. Wer die Insel schon kennt, der kann sich wahrscheinlich vorstellen, was da so alles passieren kann, vor allem wenn man mit seiner Mutter dort auf Recherchereise geht. Allein die Einführung war schon urkomisch, also muss dieser Titel definitiv auf meine Liste.

Sehr gefreut habe ich mich, dass Tanja nun doch aus „Das Zeitenmedaillon“ vorgelesen hat, was ich auch schon kenne. Und Tanja wählte eine sehr berührende Stelle am Anfang, die mir selber beim Lesen sehr nahe ging.

Häppchenlesung - LBM 2019 - Messebericht
Katharina Herzog
Häppchenlesung - LBM 2019 - Messebericht
Tanja Neise
Häppchenlesung - LBM 2019 - Messebericht
Und dann kam Poppy

Und dann kam Poppy. Poppy brachte die Stimmung im Café mit ihrer Szene aus ihrem brandneuen Titel „Rockstar Love – Ein Song für Alexis“ endgültig zum überschäumen. Wir konnten uns alle nicht mehr halten! Wer zur Hölle lässt sich all die Namen für die unterschiedlichen Toilettenschüsseln einfallen?

Leipziger Buchmesse 2019 - Messebericht
Emily Bold

Der Abend ging noch lang, und wir hatten doch noch einige Zeit mit den Autorinnen verbringen können um sich zu unterhalten aber auch ein paar Fotos machen zu können. Um 24 Uhr kam ich total erschöpft aber überglücklich im Hotel an, aber einschlafen konnte ich noch lange nicht, da die Eindrücke noch lange in mir nachhallten. Was für ein toller Tag, was für ein toller Abend, und nächstes Jahr ist schon fix eingeplant. Egal, welche Autorinnen dann dabei sein werden.

Leipziger Buchmesse 2019 - Messebericht
Leipzig Markt

Ende der Häppchenlesung. Morgen kommt der Bericht über meinen zweiten Tag auf der Leipziger Buchmesse.

Veröffentlicht von

Nana Shar

Mit etwas über 40 Jahren auf dieser Welt lebe ich mit meiner Familie und einem Hund in Bayern. Am liebsten lese ich im Moment Romantasy, Jugendbücher, Fantasy, Young Adult und New Adult. Mir gefällt vor allem die Mischung aus Spannung und Romantik. » Alle Beiträge von Nana Shar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.