Leseeindruck Bild: vecteezy by MoonStarer, Font: ShellaheraScriptDemo.otf by Ryan Prasetya (DaFont)

Leseprobe: Nikola Hotel – It was always you (Blakely Brüder 1)

Absolut mitreißend und spannend – Schon jetzt ein Gefühlschaos nach genau meinem Geschmack

Nikola Hotel "It was always you (Blakely Brüder 1) ©2020 Kyss - endlichkyss.de / Rowohlt Verlag GmbH Hamburg
Nikola Hotel „It was always you (Blakely Brüder 1) ©2020 Kyss – endlichkyss.de / Rowohlt Verlag GmbH Hamburg

Die Autorin Nikola Hotel ist mir vor allem von ihren Romantasy Büchern “Rabenblut-Saga” bekannt, die sie in Selbstpublikation veröffentlicht hat. Leider wird die Saga nach dem 2. Band nicht weiter fortgeführt. Nikola Hotel hat mich in diesem Genre, wie aber auch in ihren humoristischen Liebesromanen, immer voll überzeugt und besonders mit ihrer Sprache und Stil begeistert! Natürlich ist es ein Muss, die Leseprobe zu ihrem neuen Verlagsroman “It was always you” zu lesen und ich freue mich riesig über die Chance es bei Vorablesen.de gewinnen zu können.

Das Cover ist genau mein Geschmack und ein absoluter Hingucker! Auf türkis-blau-grün schimmernden Hintergrund mit vielen gesprenkelten Glitterpunkten erstreckt sich über die gesamte Größe der in goldenen Handlettern gesetzte Titel “It was always you”. Und auch die Leseprobe ist schon mega hübsch aufbereitet. Die Kapitelüberschriften sind in Handletterings gesetzt, und dazwischen sehen wir eine Handletter-Illustration über eine gesamte Buchseite, in der weiße Buchstaben auf schieferschwarzem Hintergrund der sehr philosophische Spruch “Ab sofort verbinde ich die Punkte, wie ich es will!” abgebildet ist. Eine wundervolle Metapher dafür, dass man sein Leben selber in die Hand nehmen soll und seinen eigenen Weg gehen muss, und sich nicht vorschreiben lassen darf, wohin es gehen soll. Die Handletterings sind von der grafischen Poeting Carolin Magunia gestaltet worden.

In der Leseprobe steigen wir mitten im Buch ein und dürfen die Kapitel 16 und 17 lesen. Natürlich kann man aus diesem Grund nicht gleich die Zusammenhänge und Beziehungen der einzelnen Personen erkennen. Wir begleiten die Protagonistin Ivy auf die Geburtstagsparty ihres Kumpels Sam, der wohl ein Auslandsjahr machen möchte. Auf der Party kommt die ganze Clique zusammen, auch ihr Stiefbruder Asher, der Ivy stoisch ignoriert. Und genau diese Tatsache macht die arme Ivy richtig fertig. Es kommt zu ein paar “Zusammenstößen” zwischen den beiden, aber Asher beachtet Sie mit keinem einzigen Blick. Dafür kümmert sich Ashers Bruder Noah sehr fürsorglich um das arme Mädchen. Wie es kommen muss, am Ende der Party werden mit den restlichen Gästen die üblichen Trinkspielchen veranstaltet. Bei dem Spiel “Never have I ever” wird schnell klar, dass Asher und Ivy wohl etwas miteinander hatten oder irgendwas zwischen den beiden vorgefallen sein muss, das aber vor der gesamten Clique geheim gehalten werden soll.

In dem kurzen Ausschnitt kann man noch nicht viel über die Protagonistin sagen, aber ich fand Ivy von Anfang an sympathisch und authentisch. Ihr Gefühschaos bezüglich Asher kam bei mir sehr gut an und es macht mich einfach kirre, dass ich nicht weiß, was da wirklich vorgefallen ist? Auf jeden Fall scheinen Ivys Gefühle für Asher sehr intensiv zu sein. Aber warum ist Asher so abweisend und kühl zu ihr? Das sind Fragen, auf die ich unbedingt eine Antwort brauche. Und so ganz kann ich ihm den arroganten Mistkerl nicht abnehmen. Das macht mich wahnsinnig!

Sprachlich hat mich Nikola schon wieder sofort abgeholt. Sie hat einen flotte und authentische Sprache und schmückt mit absolut passenden Metaphern aus, ohne langatmig zu werden. Nein, es macht richtig Spaß die Zeilen zu lesen.

Meine Augen werden von ihm angezogen wie von einem Magneten, und selbst wenn ich wollte, könnte ich den Blick nicht von ihm lösen. Er betritt denselben Raum wie ich, und alle meine Sinne richten sich wie eine Kompassnadel nach ihm aus.”

Nikola Hotel “It was always you”, Leseprobe S. 6-7 (©2020 Kyss – endlichkyss.de / Rowohlt Verlag GmbH Hamburg)

Ich mag es, wenn es auf und ab geht, wenn es ein Gefühls-Pingpong gibt. Und genau das erwarte ich in diesem Buch. Ich liebe Nikolas Sprachstil und ich bin begeistert von den selbsgezeichneten Handletterings mit den tollen Sprüchen. Ich will mehr wissen, ich will wissen, was da zwischen den beiden vorgefallen ist. Und was es mit dem Sex im Flugzeug auf sich hat! Arrrrghh!

Als ich das Glas wieder abstelle, ist es im ganzen Haus so still, dass man Staubflusen fallen hören könnte. Seit wann ist eigentlich die Musik aus?”

Nikola Hotel “It was always you”, Leseprobe S. 26 (©2020 Kyss – endlichkyss.de / Rowohlt Verlag GmbH Hamburg)

Nikola Hotel "It was always you (Blakely Brüder 1) ©2020 Kyss - endlichkyss.de / Rowohlt Verlag GmbH Hamburg

Über das Buch (formally known as Klappentext)

Sie wollte niemals zurückkehren. Er wollte sie nie gehenlassen …

Vier Jahre ist es her, dass Ivy alles verlor. Kurz nach dem Tod ihrer Mutter schob ihr Stiefvater sie ins Internat ab, weil sie sich ständig mit ihrem Stiefbruder Asher stritt. Doch in diesem Sommer will ihr Stiefvater sie plötzlich unbedingt sehen und ruft sie zurück nach Hause – auf eine Insel an der Küste von New Hampshire. Dort trifft sie auch Asher wieder. Immer noch unausstehlich, immer noch kompliziert. Immer noch viel zu gut aussehend. Verdammt. Dieses Wiedersehen setzt ihr mehr zu, als sie erwartet hätte. Doch als Ivy erfährt, warum sie zurückkehren sollte, droht ihre Welt vollkommen auseinanderzubrechen …

Nikola Hotel “It was always you”, Leseprobe S. 26 (©2020 Kyss – endlichkyss.de / Rowohlt Verlag GmbH Hamburg)



  • Würde ich selber kaufen oder einem Freund schenken
5

Kurzfassung

Schon die kurze Leseprobe hat mich richtig neugierig gemacht und mich sofort in den Bann gezogen. Sprachlich bin ich absolut begeistert und es verspricht mir ein enormes Lesevergnügen, gerade weil ich ja diese Achterbahnen der Gefühle so mag!

Veröffentlicht von

Nana Shar

Mit etwas über 40 Jahren auf dieser Welt lebe ich mit meiner Familie und einem Hund in Bayern. Am liebsten lese ich im Moment Romantasy, Jugendbücher, Fantasy, Young Adult und New Adult. Mir gefällt vor allem die Mischung aus Spannung und Romantik. » Alle Beiträge von Nana Shar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.