TheUjulala bekommt Zuwachs!

Ninas Rezension: Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten

Meine Meinung zum Buch:

Cover Nicolas Grony & Benedikt Beck "Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten" © 2018 Südpol Verlag GmbH
Cover Nicolas Grony & Benedikt Beck „Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten“ © 2018 Südpol Verlag GmbH

Ich bin ein großer Fan von Büchern aus dem Südpol Verlag und habe mich riesig über das Rezensionsexemplar von Derek Schlotter gefreut. Die Jungs und ich finden den “Supermops” auch tatsächlich super und waren ganz gespannt auf die schaurigen Fälle.

Das geniale Cover konnte bei uns sofort punkten, wir waren ganz begeistert und haben es ausgiebig betrachtet. Dank des verwendeten Spotlacks ist die Haptik des Buches sehr schön. Immer wieder mussten wir einfach mit unseren Händen drüberstreichen. Auch die verwendeten Farben gefielen uns sehr gut.

Gleich zu Beginn des Buches konnten wir die großartigen Illustrationen von Benedikt Beck bewundern. Wow, die sind wirklich richtig gut. Besonders neugierig hat uns dann auch der Warnhinweis gemacht: Diese Geschichte kann Spuren von Alptraum-Schokolade enthalten!

Dank des Inhaltsverzeichnisses wussten wir, dass wir uns auf 11 kurzweilige Kapitel freuen konnten. Dann ging es aber endlich los mit Derek Schlotters Abenteuern. Auf der folgenden Doppelseite wurden die Protagonisten vorgestellt. Diese sind wirklich komisch gezeichnet worden und sorgten für erstes Gelächter.

Mein Co-Leser hat sich sehr über die große Schriftgröße und die kurzen Kapitel gefreut. Letztere konnten dann wunderbar am Abend zusammen gelesen werden. Die Geschichte punktete gleich bei uns, denn der Autor Nicolas Gorny trifft mit seinem flüssigen und humorvollen Schreibstil den Nerv der jungen Leser. Die Spannung ist gleich von Beginn da und wird im Laufe der Geschichte Stück für Stück gesteigert. Bereits ab dem zweiten Kapitel hat uns dann die Rätselleidenschaft gepackt und wir haben Derek Schlotter als Hilfsdetektive begleitet.

Neben den megacoolen Protagonisten und einer durchweg spannungsgeladenen Geschichte haben uns komplett die perfekt zur Geschichte passenden Illustrationen begeistert. Unsere einzigen Kritikpunkte: Wir waren viel zu schnell mit dem Buch fertig und obwohl es ein abgeschlossenes Ende hat, hätten wir noch gerne einige Kapitel mehr gelesen.

Nachdem wir das Buch zu Ende gelesen hatten, konnten noch einige Antolin-Punkte gesammelt werden. So füllte mein kleiner Co-Leser auch gleich für die Schule sein Lesekonto, was ihn sehr gefreut hat.

5

 Fazit

Auch dieses geniale Buch aus dem Südpol Verlag hat uns wieder begeistert. Kleinen Leseanfängern empfehlen wir, das Buch von einem Erwachsenen vorlesen zu lassen. Wir hatten beim gemeinsamen Lesen sehr viel Freude und fanden den kleinen Gruselmoment richtig großartig. Ein tolles, spannendes und leicht gruseliges Buch, das wir sehr gerne weiterempfehlen.

Cover Nicolas Grony & Benedikt Beck "Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten" © 2018 Südpol Verlag GmbH

Copyright: © 2018 Nicolas Gorny Südpol Verlag GmbH

Illustrationen:  Benedikt Beck

» Autorenhomepage Facebook Nicolas Gorny
» Autorenhomepage bei Südpol Verlag


  • Nicolas Gorny (Autor), Benedikt Beck (Illustration)
  • Erscheinungsdatum: 29. August 2018
  • Gebunden: 92 Seiten
  • Verlag: Südpol Verlag GmbH
  • ISBN: 978-3943086744
  • Genre: Kinderbuch, Bilderbuch

Veröffentlicht von

Nina

Nina ist auf diesem Blog Gastrezensentin und veröffentlicht hier ihre liebsten Rezensionen. Durch ihre beiden Söhne liest Nina viele Kinderbücher, aber auch gerne mal ab und zu ein Jugendfantasy oder Romantasy-Buch. » Alle Beiträge von Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.