TheUjulala bekommt Zuwachs!

Ninas Rezension: Wie Träume fliegen lernen

Meine Meinung zum Buch:

Cover Judith Williams "Wie Träume fliegen lernen" © 2018 Ariston (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Cover Judith Williams „Wie Träume fliegen lernen“ © 2018 Ariston (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Wer kennt Judith Williams nicht? An dieser Powerfrau kommt keiner vorbei. Egal ob in “Die Höhle der Löwen” oder auf ihrem Verkaufs-Channel bei HSE24, überall sticht die erfolgreiche Unternehmerin hervor. Ihr Lächeln ist ansteckend, mitreißend und ich empfinde sie als echt und nicht als künstlich aufgesetzt. Egal, was diese Frau anfasst, sie hat den richtigen Riecher und schwimmt auf der Erfolgswelle ganz oben mit.

Als ich hörte, dass sie ein neues Buch geschrieben hat, war es für mich sofort klar: Ich muss dieses Buch unbedingt lesen. Nach kurzer Wartezeit durfte ich das kleine, handliche Buch in den Händen halten. Mich spricht das Titelbild sehr an, und auch über das rote Lesebändchen habe ich mich sehr gefreut.

Bereits noch dem Vorwort hat die Autorin mich in ihren Bann gezogen, denn ihre herzlichen Worte sind unheimlich motivierend und aufbauend und kommen bei mir zu 100% an. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und mir gleich von Beginn an ans Herz gewachsen.
Ich habe mich zuerst ausgiebig mit dem Inhaltsverzeichnis beschäftigt. Neben dem Vorwort, einer Danksagung, Quellenangaben und den Bildnachweisen, ist das Buch in sieben große Kapitel eingeteilt.

1. Die Magie des Lebens
2. Mission Working Mom
3. Die Kunst des Verkaufens
4. Live your dream
5. Die Höhle der Löwen
6. Let’s Dance
7. Bleib Dir treu

In jedem Kapitel berichtet sie sehr authentisch von ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen. Beim Lesen habe ich sie dabei buchstäblich vor Augen gehabt und sie an der einen oder anderen Stelle herzhaft lachen hören. Besonders schön fand ich die Beschreibungen aus ihrer eigenen Kindheit. In welch einem liebevollen und herzlichen Umfeld sie aufgewachsen ist, war wunderschön zu lesen. Die wichtigste Botschaft im ersten Kapitel ist für mich: Auch wenn die Eltern nicht sehr viel Geld zur Verfügung haben, können sie mit viel Liebe und Zuwendung ein Kind reich beschenken und glücklich aufwachsen lassen. Dieses Kapitel fand ich so toll, deshalb habe ich es gleich ein zweites Mal gelesen.

Im zweiten Kapitel hat sie sich dem Thema einer arbeitenden Mutter gewidmet und auch hier habe ich mich an sehr vielen Stellen angesprochen gefühlt. Auch ich habe häufig meinen Kindern gegenüber ein schlechtes Gewissen, wenn ich an einem ihrer Schulfeste nicht teilnehmen kann, weil ich meine Arbeit nicht verschieben kann.

Besonders gut haben mir auch die Kapitel “ Live your dream” und “Bleib Dir treu” gefallen, in denen sie sich direkt an ihre Leser wendet und tolle Tipps gibt, um sich selbst zu verwirklichen und seine Wünsche und Träume zu erfüllen. Ich habe mir gerade aus diesen Seiten besonders viel für mich selbst herausziehen können. Diese beiden Kapitel werde ich mir sicher noch häufiger durchlesen.
Ich schaue sehr gerne “Die Höhle der Löwen “ und habe auch ihre Auftritte bei “Let’s dance” verfolgt und fand es sehr spannend, in den Kapiteln fünf und sechs Einblicke hinter die Kulissen zu bekommen. Wie sie überhaupt zu diesen Sendungen gekommen ist und mit welchen Löwen sie auch privat befreundet ist.

Sehr gut gefallen haben mir auch die vielen Fotos von Judith Williams. Die unterstreichen die gelesenen Geschichten und sorgen für ein detailliertes Bild in meinem Kopf.

  • Ninas Bewertung
5

 Fazit

Ich wurde nicht enttäuscht und habe mich über die Geschichte gefreut und darüber, die sympathische Unternehmerin von der privaten Seite kennenzulernen. Ihre Worte sind mutmachend und so erfrischend, dass ich hiermit sehr gerne eine Leseempfehlung für ihr Buch aussprechen möchte. Ich belohne das Buch sehr gerne mit fünf von fünf Sternen.

Cover Judith Williams "Wie Träume fliegen lernen" © 2018 Ariston (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Copyright: © 2018 Judith Williams ARISTON Verlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)

Umschlaggestaltung: Eisele Grafik-Design, München

» Autorenhomepage Judith Williams
» Autorenhomepage bei Ariston Verlag


  • Judith Williams (Autor), Antje Bähr (Autor)
  • Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2018
  • Hardcover: 224 Seiten
  • Verlag: Verlagsgruppe Random House GmbH
  • ISBN: 978-3424201895
  • Genre: Ratgeber

Veröffentlicht von

Nina

Nina ist auf diesem Blog Gastrezensentin und veröffentlicht hier ihre liebsten Rezensionen. Durch ihre beiden Söhne liest Nina viele Kinderbücher, aber auch gerne mal ab und zu ein Jugendfantasy oder Romantasy-Buch. » Alle Beiträge von Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.