Rezension: FederLeicht 5 – Wie Nebel im Wind

Packende Spannung und dramatische Wendungen, perfekte Fortsetzung der Saga

Cover Marah Woolf: "Federleicht 5 - WieNebel im Wind" Copyright: © 2017 Marah Woolf (Independently published)
Cover Marah Woolf: „Federleicht 5 – WieNebel im Wind“ Copyright: © 2017 Marah Woolf (Independently published)

Für mich als bekennender Marah Woolf Fan natürlich ein Muss, diese Fortsetzung der FederLeichtSaga zu lesen. Habe ich den Moment doch schon so voller Vorfreude entgegengefiebert, und wurde ich definitiv nicht enttäuscht!

Coverbild
In einem mausigen Nebelgrau erscheint nun das 5. Band der FederLeichtSaga. Verteilt auf dem Cover sieht man die verschiedenen Aureolen, wobei hier die Feder im unteren Drittel hervorgehoben ist. Sie wird in diesem Buch auch eine wichtige Rolle spielen.

Rezension: FederLeicht 5 – Wie Nebel im Wind weiterlesen

#MittendrinMittwoch – Nur Freunde

Cassian nickte. »Das weiß ich.« Er stand auf, beugte sich über mich und gab mir einen freundschaftlichen Kuss auf die Stirn. Er wirkte erleichtert. Hatte er eine Szene oder einen Weinkrampf erwartet? Dann kannte er mich aber schlecht.

Marah Woolf: „FederLeicht – Wie Nebel im Wind“ (Band 5), Pos. 3141 (eBook, © 2017 CreateSpace Independent Publishing Platform )

Aaaarghh, es ist zum Haare ausraufen! Für Cassian ist die Hochzeit wohl unabwendbar. Und Eliza bockt jetzt natürlich: „Wir sind nur Freunde“. Die will ihm keine Blöße zeigen. Aber dabei liebt er sie doch so sehr! Das sagen alle um Eliza herum. Es steht ihm und ihr in die Stirn eingemeißelt. #MittendrinMittwoch – Nur Freunde weiterlesen

Rezension: Erdbeeren im Schnee  –  Tennessee Storys (Zuckergussgeschichten 5)

Eine verzückende kurze Lovestory mit gewaltigen Funkenschlägen!

Cover Erdbeeren im Schnee Copyright: © Emma C. Moore (alias Marah Woolf)
Cover Erdbeeren im Schnee Copyright: © Emma C. Moore (alias Marah Woolf)

Gwen, die gerade ihren Freund verlassen hat und tränenüberströmt am Steuer sitzt, baut  auch prompt einen Unfall. Sie fährt dem nicht unaktraktiven Ben hinten drauf, und das gerade kurz vor Weihnachten. Gwen will gar nicht zu ihrer Familie, da sie keine Lust auf die besserwissenden Blicke ihrer Schwestern hat, die – im Gegensatz zu ihr – bereits verheiratet sind und Kinder haben. Da ihr Auto Schrott ist, bringt Ben sie nun zur Familie und muss dem armen Häuflein Elend ritterlich zur Seite stehen. Er gibt sich als ihr Verlobter aus,  und damit beginnt ein aufregendes Spiel mit Verwicklungen, bei denen es teilweise gewaltig knistert! Vorsicht! Da fliegen schon Funken aus dem Buch!!!

Rezension: Erdbeeren im Schnee  –  Tennessee Storys (Zuckergussgeschichten 5) weiterlesen

Rezension: Acht Sinne – Band 5 der Gefühle

Gepfeffertes Drama um Lee und Ben – Herzschmerz und Spannung pur bei top aktuellen Themen

Cover Acht Sinne Saga 5 Copyright: © 2015 Rose Snow & Anna Pfeffer
Cover Acht Sinne Saga 5 Copyright: © 2015 Rose Snow & Anna Pfeffer

Ja, das Band hat es wieder in sich. Die Geschichte um die Sinnen- und Menschenwelt wird definitiv rund, viele Fragen klären sich, neue werden aufgeworfen. Das hat mir sehr gut gefallen! Endlich konnten wir die Sinnträger auch in die Menschenwelt begleiten. Die Sinnenwelt verknüpft sich nun endlich mit der Menschenwelt.

Rezension: Acht Sinne – Band 5 der Gefühle weiterlesen