Rezension: Glitterschnitter

Sven Regener "Glitterschnitter" ©2021 Kiepenheuer & Witsch
Sven Regener „Glitterschnitter“ ©2021 Kiepenheuer & Witsch

Zeitreise in eine skurrile Sozialsatire der 80er

Der Autor Sven Regener ist mir als Name zwar bekannt, aber bisher hatte ich noch nichts von ihm gelesen. Da ich meinen Genre-Horizont wieder etwas erweitern möchte, habe ich mich über die Zusage von Netgalley sehr gefreut und möchte mich dafür beim Kiepenheuer & Witsch Verlag herzlich bedanken.

Rezension: Glitterschnitter weiterlesen

Rezension: Vergissmeinnicht – Was man bei Licht nicht sehen kann (Band 1)

Kerstin Gier "Vergissmeinnicht - Was man bei licht nicht sehen kann (Band 1)" ©2021 S. Fischer Verlage
Kerstin Gier „Vergissmeinnicht – Was man bei Licht nicht sehen kann (Band 1)“ ©2021 S. Fischer Verlage

Leider etwas zu vorhersehbar und zu unspektakulär und ohne große Überraschung

Die Edelsteintrilogie und Silbersaga habe ich schon vor Jahren verschlungen, bevor ich Rezensionen geschrieben habe, und waren gefühlt meine ersten Romantasy/Jugend-Fantasy Bücher – außer Harry Potter natürlich. Die Edelsteine fand ich super toll, Silber habe ich geliebt! Deswegen war ich super gespannt auf die neue Reihe von Kerstin Gier, deren erster Band nun Ende September erscheint. Über Netgalley durfte ich nun schon vorab das Buch lesen und bedanke mich dafür sehr beim Team der S. Fischer Verlage.

Rezension: Vergissmeinnicht – Was man bei Licht nicht sehen kann (Band 1) weiterlesen

Rezension: What if we Trust (What-if Band 3)

Sarah Sprinz “What if we Trust (What-if-Reihe 3)” (©2021 LYX.digital by Bastei Lübbe Verlag)
Sarah Sprinz “What if we Trust (What-if-Reihe 3)” (©2021 LYX.digital by Bastei Lübbe Verlag)

Tolle Idee verpackt in einer wunderschönen Lovestory mit sehr facettenreicher Umsetzung!

Den ersten Band der What-if Reihe von Sarah Sprinz habe ich erst vor kurzem gelesen, der mich schon sehr überzeugt hat. Als dann der 3. Band bei Netgalley angeboten wurde, habe ich sofort meine Chance genutzt und angefragt. Ein herzliches Dankeschön an den LYX Verlag für mein Leseexemplar und das Vertrauen!

Rezension: What if we Trust (What-if Band 3) weiterlesen

Rezension: PARTEM. Wie die Liebe so kalt (Band 1)

Stefanie Neeb "PARTEM.  Wie die Liebe so kalt (Band 1)" ©2021 DRAGONFLY Verlag by HarperCollins Deutschland
Stefanie Neeb „PARTEM. Wie die Liebe so kalt (Band 1)“ ©2021 DRAGONFLY Verlag by HarperCollins Deutschland

Kaum Lesefluss und Emotionen durch fehlende Hintergrundinformationen und sehr abgehackten Sprachstil im klischeehaften Setting

Dieses Buch geisterte schon eine Weile in den sozialen Netzwerken rum und erweckte deswegen auch mein Interesse. Als ich es dann auch auf Netgalley fand, habe ich es kurzerhand angefragt und durfte es nun freudigerweise lesen. Ein herzliches Dankeschön an den DRAGONFLY Verlag für das Vertrauen! Die Autorin Stefanie Neeb ist mir noch nicht bekannt, umso gespannter war ich nun auf diesen Titel. Es ist der erste Band einer Dilogie.

Rezension: PARTEM. Wie die Liebe so kalt (Band 1) weiterlesen

Rezension: Der Junge, der das Universum verschlang

Trent Dalton "Der Junge, der das Universum verschlang" © 2021 HarperCollins Deutschland
Trent Dalton „Der Junge, der das Universum verschlang“ © 2021 HarperCollins Deutschland

BUCH VERSCHLINGT LESER – Berührend, mitreißend und spannend wie ein Thriller

Dieses Buch zog schon mit seinem Cover im Adventskalender von Netgalley meine Aufmerksamkeit voll auf sich. Da ich in letzter Zeit nur fast ausschließlich Romance oder Romantasy lese, wollte ich gerne mal wieder das Genre wechseln. Der australische Journalist Trent Dalton debütiert mit diesem Roman sehr erfolgreich und es wurde schon in mehrere Sprachen übersetzt. Mein Dank geht an den HarperCollins Deutschland Verlag und an Netgalley für das Rezensionsexemplar. Gelesen habe ich das Buch bereits im Dezember.

Rezension: Der Junge, der das Universum verschlang weiterlesen

Rezension: Alle Farben des Regens

Jessica Winter "Alle farben des Regens" © 2021 Jessica Winter in Selbstpublikation - Tinte & Feder
Jessica Winter „Alle farben des Regens“ © 2021 Jessica Winter in Selbstpublikation – Tinte & Feder

Stark berührende Schicksale in einer sehr emotional spannend aufgebauten Geschichte

Jessica Winter ist eine der Autorinnen, von der ich blind ein Buch lese, ohne den Klappentext vorher zu lesen, ich weiß einfach, dass Sie genau meinen Geschmack trifft und immer wunderschöne aber auch tiefgründige und ergreifende Drama-Romances schreibt. Als ich das neue Buch auf Netgalley gefunden habe, habe ich es gleich angefragt.

Rezension: Alle Farben des Regens weiterlesen

Rezension: Zepter aus Licht – Atlantis-Chroniken 1

Marah Woolf "Zepter aus Licht - Atlantis-Chronik 1" © 2021 Marah Woolf in Selbstpublikation
Marah Woolf „Zepter aus Licht – Atlantis-Chronik 1“ © 2021 Marah Woolf in Selbstpublikation

Ich bin geflasht! Erwachsener, Aufregend, mitreißend und auch am Ende doch so traurig!

Woah! Ich bin immer noch ganz von den Socken und berührt! Endlich ein neues Marah-Buch – und was für eins!! Wie Ihr ja wisst, bin ich ein absoluter Marah Woolf Fan. Es gibt kaum Autoren, die mich so stark in den Bann einer Geschichte ziehen können, wie sie! Um so mehr habe ich mich gefreut, dass ich dieses neue Schätzchen nun über Netgalley Deutschland schon vorab lesen durfte! Und es hat mich mal wieder richtig gepackt und am Ende mein kleines Herz zerrissen!

Rezension: Zepter aus Licht – Atlantis-Chroniken 1 weiterlesen

Rezension: What if we Drown (What-if Band 1)

Sarah Sprinz “What if we Drown (What-if-Reihe 1)” (©2020 LYX.digital by Bastei Lübbe Verlag)
Sarah Sprinz “What if we Drown (What-if-Reihe 1)” (©2020 LYX.digital by Bastei Lübbe Verlag)

Schön berührende Drama-Romance in einer sprachgewaltigen Umsetzung

Diese Reihe hatte ich nun in letzter Zeit schon öfter in den Social Medien gesehen, und als mir meine Buchseelenschwestern es auch empfohlen haben, da habe ich es kurzerhand auf meinen kindle geladen. Sarah Sprinz kenne ich noch nicht, die What-If-Reihe ist ihr zweites Reihenprojekt, erschienen bei LYX (BasteiLübbe). Unter dem Pseudonym Sarah Heine hat die Autorin bereits bei mtb (HarperCollins) veröffentlicht.

Rezension: What if we Drown (What-if Band 1) weiterlesen

Rezension: Ardantica – Der Obsidian – Band 1

Carolin A. Steinert "Ardantica - Der Obsidian - Band 1" ©2019 by Carolin A. Steinert - neobooks
Carolin A. Steinert „Ardantica – Der Obsidian – Band 1“ ©2019 by Carolin A. Steinert – neobooks

Spannende Grundidee aber insgesamt noch sehr holprig in der Umsetzung

Eine meiner lieben Buchseelenschwestern hat mir den Debütroman der Autorin Carolin A. Steinert “Ardantica – Der Obsidian” empfohlen, und so habe ich ihn kurzerhand als eBook gekauft.

Rezension: Ardantica – Der Obsidian – Band 1 weiterlesen

Rezension: Belial – Götterkrieg (Izara 5)

Julia Dippel "Belial - Götterkrieg - Izara 5" © 2021 Loomlight (Thienemann Esslinger Verlag GmbH)
Julia Dippel „Belial – Götterkrieg – Izara 5“ © 2021 Loomlight (Thienemann Esslinger Verlag GmbH)

Kopfkinorausch mit Garantie für prickelnde Gänsehaut und Gefühlschaos!

Aaaaarrrgghhh – Julia, warum quälst du mich so?

Vorneweg muss ich Euch natürlich als erstes gestehen, dass Julia Dippel zu einer meiner absoluten Lieblingsautorinnen gehört. Ja, und ich durfte dieses Buch vor der Veröffentlichung einmal vorab lesen. Ihr könnt Euch aber sicher sein, dass ich mit Julia beim Testlesen hart ins Gericht gegangen bin, äh – wäre… wenn es denn überhaupt nötig gewesen wäre. Das war es aber nicht. Julia hat mich mit diesem Buch von Anfang an dermaßen gepackt und mitgerissen, mein Herz auseinandergerissen, geflickt um es wieder zu brechen. Ob ich dabei noch objektiv bleiben kann? Ich weiß es nicht. Ich möchte Euch einfach meine Empfindungen wiedergeben, die ich beim Lesen durchlebt habe.

Rezension: Belial – Götterkrieg (Izara 5) weiterlesen