Rezension: Ruby Fairygale. Der Ruf der Fabelwesen

Phantasievoller und zauberhafter Jugendroman mit viel Charme und Spannung

Kira Gembri "Ruby Fairygale - Der Ruf der Fabelwesen" ©2020 Loewe Verlag GmbH
Kira Gembri „Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen“ ©2020 Loewe Verlag GmbH

Dieses Buch habe ich als Überraschungspaket von der Autorin Kira Gembri zugesendet bekommen. Kira Gembri kenne ich schon länger als selbstpublizierende Autorin aber auch von ihren frisch-frechen Jugend-Liebesromanen. Mein großer Dank gilt aber auch dem Loewe Verlag, der mir dieses Buch als Rezensionexemplar überlassen hat. Ruby Fairygale ist nun Kiras erstes Kinder- und Jugend-Fantasybuch.

Rezension: Ruby Fairygale. Der Ruf der Fabelwesen weiterlesen

Rezension: Serafin. Das Kalte Feuer

Fantastisch-magisches Jugendbuch, und doch so philosophisch

Kai Meyer "Serafin. Das Kalte Feuer" © 2020 S. Fischer Verlage
Kai Meyer „Serafin. Das Kalte Feuer“ © 2020 S. Fischer Verlage

An dieser Stelle möchte ich den S. Fischer Verlag herzlich dafür Danken, dass ich bei der Aktion mitmachen durfte und dafür alle 4 Bände des Merle Zyklus erhalten habe. Die ersten 3 Bände von Merle hat Kai Meyer vor 20 Jahren geschrieben. Diese hätte ich immer noch sehr gerne als Hörspiel, vor allem auf langen Autofahrten. Mit „Serafin. Das kalte Feuer“ setzt der Autor die Geschichte fort und schafft damit auch einen Abschluss der gesamten Reihe.

Rezension: Serafin. Das Kalte Feuer weiterlesen

Rezension: Verbrannte Erde – Izara 4

Episches Finale voller Emotionen und spannungsgetriebener Momente

Julia Dippel "Verbrannte Erde - Izara 4" © 2020 Loomlight (Thienemann Esslinger Verlag GmbH)
Julia Dippel „Verbrannte Erde – Izara 4“ © 2020 Loomlight (Thienemann Esslinger Verlag GmbH)

Wer meinen Blog verfolgt hat, weiß, dass mich Julia Dippel mit Izara 1-3 letztes Jahr total überrascht und überwältigt hat. Da war es nur klar, dass ich natürlich auch noch Band 4 lesen musste. Obwohl Julia vor Weihnachten sehr krank wurde (und ich sehr froh bin, dass sie wieder gesund ist!) und der Veröffentlichungstermin verschoben werden musste, hat sie intensiv an dem Finale gearbeitet. Und es hat sich definitiv gelohnt!

Rezension: Verbrannte Erde – Izara 4 weiterlesen

Rezension: Fluch der Aphrodite

Überraschend anders, feinfühlig aber spannend und mitreißend

Marah Woolf "Fluch der Aphrodite" © 2020 Marah Woolf in Selbstpublikation
Marah Woolf „Fluch der Aphrodite“ © 2020 Marah Woolf in Selbstpublikation

Wer die GötterFunke-Trilogie kennt, hat bestimmt auch schon sehnsüchtig auf dieses Buch gewartet. Wer hat nicht Apoll lieb gewonnen und hoffte auf eine Fortsetzung mit dem griechischen Gott des Lichts? Natürlich muss ich als eingefleischter Marah Woolf Fan auch diesen Titel lesen und bin regelrecht überrascht!

Rezension: Fluch der Aphrodite weiterlesen

Abbruch: Dunkelglanz – Obsession

Mogelpackung: triebgesteuerter Action ohne Obsidian-Zauber – ähm… nö

Jennifer L. Armentrout "Dunkelglanz - Obsession" © 2020 Mira Taschenbuch
Jennifer L. Armentrout „Dunkelglanz – Obsession“ © 2020 Mira Taschenbuch

Was war ich gespannt auf ein spin-off der Obsidian-Saga. Damals habe ich die Bücher echt gern gelesen, und ich fand die Idee sehr interessant, dass Obsidian “erwachsener” werden sollte. Da ich dieses Buch aber bei ca. 80% abgebrochen habe, ist dies nur meine Meinung zu dem, was ich bis zu meinem Abbruch gelesen habe.

Abbruch: Dunkelglanz – Obsession weiterlesen

Rezension: 5 Tage mit dir

Wunderbare Lovestory in einem spannenden Roadmovie

Laura Newman "Fünf Tage mit Dir" © 2019 Laura Newman in Selbstpublikation
Laura Newman „Fünf Tage mit Dir“ © 2019 Laura Newman in Selbstpublikation

Die Autorin Laura Newman ist mir schon von ihren Dystopie-Reihen und ihrem Roman „Jonah“ bekannt, und konnte mich auch mit ihren Thriller „Blutparadies“ überzeugen. „5 Tage mit dir“ ist nun der neueste Titel aus ihrer Feder und diesmal ein Liebesroman im Roadmovie-Format.

Rezension: 5 Tage mit dir weiterlesen

Leseprobe: Stella Tack – Spiel um dein Schicksal (Night of Crowns 1)

Spannender Einstieg trotz typischen Highschool-Romance-Charakter

Stella Tack "Spiel um dein Schicksal - Night of Crowns 1)" © 2020 Ravensburger Verlag GmbH
Stella Tack „Spiel um dein Schicksal – Night of Crowns 1)“ © 2020 Ravensburger Verlag GmbH

Außer der verspielten Serife, mit der der Titel des Buches im oberen Drittel des Bildes dargestellt wurde, gefällt mir das Cover nicht so gut. In der Mitte steht auf einem Schachbrett ein blondes Mädchen in einem weißen, wallenden Kleid. Das Mädchen wurde so sehr mit Photoshop bearbeitet, dass es künstlich wie eine Barby-Puppe wirkt und gefällt mir überhaupt nicht. Links von ihr stehen eine Reihe weiße Schachfiguren und rechts schwarze. Die Reihen verlaufen in den Hintergrund in schwarze Düsternis und weißen Nebel. Der gesamte Hintergrund ist in Schwarz gehalten, durchzogen mit glitzernden Schlieren. Das ganze Bild wirkt unheimlich unruhig auf mich, da zu viele Elemente in unterschiedlichen Stilen zusammen geworfen wurden. 

Leseprobe: Stella Tack – Spiel um dein Schicksal (Night of Crowns 1) weiterlesen

Rezension: Wovon du träumst

Der Klang der Liebe – wunderbar romantisch und humorvoll. 

Kira Gembri "Wovon du träumst" © 2017 Arena Verlag GmbH
Kira Gembri „Wovon du träumst“ © 2017 Arena Verlag GmbH

Die Autorin Kira Gembri ist mir schon aus früheren Büchern sehr bekannt, vor allem für Romane aus dem Young Adult Bereich. Besonders aber liebe ich ihre Romantasy Saga Schatten & Licht. Das Buch “Wovon du träumst” hatte ich mir schon vor einiger Zeit gekauft.

Rezension: Wovon du träumst weiterlesen

Rezension: Wenn Engel fallen (Anima)

Liebe zwischen Gut & Böse – spannend und überraschend

Kim Kestner "Wenn Engel fallen" © 2019 Kim Kestner in Selbspublikation
Kim Kestner „Wenn Engel fallen“ © 2019 Kim Kestner in Selbspublikation

Kim Kestner habe ich schon vor einiger Zeit mit ihrer Zeitreise-Dystopie-Trilogie “Zeitrauschen” kennen und lieben gelernt. Auch “Sakura – die Vollkommenen” hat mir wahnsinnig gut gefallen. So war das Buch “Anima” schon einige Zeit auf meinem SuB. Nun hat Kim Ende 2019 diesen Titel unter dem Namen “Wenn Engel Fallen” in einer neu lektorierten Auflage in Selbstpublikation neu veröffentlicht, also Zeit dieses Buch endlich mal zu lesen.

Rezension: Wenn Engel fallen (Anima) weiterlesen

Rezension: Elyanor – Zwischen Licht und Finsternis (Band 1)

Trotz vielen Klischees durch starke Wendungen am Schluss sehr packend

Alexandra Stückler-Wede - "Elyanor 1 - Zwischen Licht und Dunkel" © 2019 loomlight (Planet! by Thienemann Esslinger Verlag GmbH)
Alexandra Stückler-Wede – „Elyanor 1 – Zwischen Licht und Dunkel“ © 2019 loomlight (Planet! by Thienemann Esslinger Verlag GmbH)

Dieses Buch habe ich beim Bloggertreffen des Thienemann-Esslinger Verlages auf der FBM 2019 gewonnen. Bisher war mir die Autorin noch nicht bekannt, aber das sollte sich mit diesem Buch ändern. Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an das Team des Verlages für die Einladung, und dass ich das Buch dann tatsächlich gewonnen habe!

Rezension: Elyanor – Zwischen Licht und Finsternis (Band 1) weiterlesen